Skip to main content

Withings Activité Sapphire

(4 / 5 bei 66 Stimmen)

359,65 € 390,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2017 19:02

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Withings Activité Sapphire

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Withings Activité Sapphire

Wenn du auf der Suche nach einem alltagstauglichen Aktivitätstracker bist, der sowohl durch eine hohe Messgenauigkeit, als auch durch seine ansprechende Optik besticht, dann liegst du mit dem Withings Activité Sapphire genau richtig. Das Wearable weist eine extrem hohe Akkulaufzeit auf und bietet alle notwendigen Funktionen zur Überwachung der eigenen Aktivität. Die Uhr ist mit iOS kompatibel.

Mit einem Gewicht von 36 Gramm zählt der Withings Activité Sapphire Fitnesstracker zu den leichteren Aktivitätstrackern. Dies macht sich vor allem in Punkto Tragekomfort bemerkbar: So kann die Uhr bequem im Alltag getragen werden, ohne dich in deiner Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Die Armbandlänge der Uhr beträgt 15,5 bis 19,5 cm. Damit ist das Armband eher für kleine bis normale Handgelenke geeignet und passt sicher nicht jedem. Miss dein Handgelenk vor dem Kauf einer Withings Activité also unbedingt ab. Solltest du einen sehr großen Handgelenksumfang aufweisen, bist du mit einem anderen Fitnesstracker sicher besser beraten.

Auf ein Display wurde beim Withings Activité zugunsten einer analogen Anzeige verzichtet. Dieses überzeugt allerdings durch eine gute Lesbarkeit. Da ein Bildschirm fehlt, beschränkt sich die Anzeige des Activity Trackers lediglich auf die Uhrzeit und den Fortschritt zum Erreichen des täglichen Aktivitätszieles. Genaue Messdaten können in der App eingesehen werden.

In Punkto Kompatibilität ist für Android-Nutzer Vorsicht geboten. Die zugehörige App ist nämlich lediglich mit iOS-Geräten kompatibel. Android-User sollten daher zu einem anderen Fitnesstracker greifen, um sich Kompatibilitäts-Probleme zu ersparen. Bist du iPhone-Nutzer, so kannst du dir allerdings ruhigen Gewissens eine Withings Activité zulegen.

Bei der Akkulaufzeit macht ich das fehlende Display positiv bemerkbar. Die Uhr läuft mit einer handelsüblichen Knopfzelle bis zu 8 Monate und muss nicht durch externe Stromquellen gespeist werden. Dadurch kannst du dir lästiges Aufladen ersparen und deine Uhr ist jederzeit einsatzbereit.

Genauso puristisch wie bei der Display-Ausstattung ist die Uhr auch bei den Funktionen. Diese beschränken sich auf die notwendigsten Funktionen wie etwa Schrittmessung, Distanz- und Kalorienverbrauchsmessung. Auch eine Schlafanalyse ist integriert.

Nach einer integrierte Pulsmessung sucht man an der Withings Activité allerdings vergeblich. Trotzdem ist die Messgenauigkeit der Schrittmessung und der daraus resultierenden Berechnungen von Distanz und Kalorienverbrauch sehr hoch.

Mit einer Wasserfestigkeit von bis zu 50 m kann die Uhr auch zum Schwimmen und kurzzeitigen Tauchen verwendet werden. Laut Hersteller erkennt die Uhr eine Schwimmeinheit automatisch beim Eintauchen ins Wasser und zeichnet diese als solche auf.

Optisch ist der Fitnesstracker für uns einer der schönsten am Markt. Das schlichte Design einer edlen Armbanduhr gepaart mit den Funktionen eines Fitnesstrackers passt zu jedem Outfit und Anlass. Besonders auf einem Männerhandgelenk weiß die Uhr unsere Redaktion zu überzeugen.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

Derzeit stellen 63% der Käufer auf Amazon.de dem Withings Activité Sapphire eine positive Bewertung mit 4 bzw. 5 Sternen aus. Etwa 54% der Nutzer geben dem Aktivitätstracker die volle Punktzahl, während 9% jeweils 4 Sterne vergeben.

Besonders positiv heben die Nutzer die hohe Akkulaufzeit hervor. Wie vom Hersteller angegeben, hält sie mindestens 8 Monate. Einige Nutzer hatten die Uhr mit einer Knopfzelle sogar 9 Monate und länger in Betrieb.

Auch die Optik stellte bei einem Großteil der Nutzer einen Kaufgrund dar. Sie finden es gut, dass die Uhr nicht die Form eines typischen Fitnesstrackers aufweist, sondern wie eine schlichte Armbanduhr aussieht.

37% der Nutzer entscheiden sich in der Bewertung für 3, 2 oder nur einen Stern. Eine neutrale Bewertung mit drei Sternen erhält der Withings Activité Sapphire von etwa 5% der Nutzer. 12% bewerten den Fitnesstracker mit 2 Sternen und weitere 20% mit einem Stern.

Negativ fällt vielen Nutzern die Kürze des Lederarmbandes auf. Auffallend vielen ist das Armband zu kurz, allerdings wird das Armband, sofern es zu kurz sein sollte, durch den Nutzerservice von Withings kostenlos ausgetauscht.

Auch der geringe Funktionsumfang scheint vielen ein Dorn im Auge zu sein. Zwar funktionieren die angebotenen Funktionen allesamt sehr gut und messen genau, allerdings wünschen sich viele Nutzer mehr von einer Uhr in dieser Preisklasse.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Withings Activité Sapphire

Weist die Uhr Zeigergeräusche auf?

Nein, die Zeiger wandern vorkommen lautlos. So wirst du auch in der Nacht nicht von lästigen Tickgeräuschen gestört.

Wie häufig synchronisiert sich die Uhr mit dem iPhone? 

Die Uhr synchronisiert sich jedes Mal mit dem iPhone, sobald die App geöffnet wird. Der Speicher reicht allerdings nur 38 Stunden. Öffnest du innerhalb dieser 38 Stunden deine App nicht, so gehen die gesammelten Daten verloren.

Hast du die Hintergrundaktualisierung aktiviert, synchronisiert sich die Uhr automatisch alle 6 Stunden, sobald du dein Tagesziel erreicht hast oder du seit der letzten Synchronisierung mehr als 1000 Schritte gegangen bist.

Kann das Bluetooth an der Uhr abgestellt werden?

Nein, das Bluetooth ist nicht abschaltbar und sendet in regelmäßigen Intervallen.

Kann man die Uhr mit der Apple Health-App verbinden?

Ja, es ist möglich, die Health Mate App von Withings mit der Health App von Apple zu koppeln. Dazu öffne einfach die Health Mate App, gehe auf Profil und aktiviere den Health-Schieberegler. Anschließend kannst du die Werte auswählen, die du mit der Health App teilen möchtest.

Braucht man für diese Uhr ein Smartphone oder reicht da auch ein iPad?

Die App zur Withings Activité Sapphire ist nur für das iPhone erhältlich. Somit kannst du den Fitnesstracker nicht mit deinem iPad nutzen.

 


359,65 € 390,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2017 19:02