Skip to main content

Samsung Gear Fit

(3.5 / 5 bei 622 Stimmen)

127,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2017 19:02

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zur Samsung Gear Fit

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zur Samsung Gear Fit

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

61% der Käufer auf Amazon.de bewerten das Samsung Gear Fit äußerst positiv mit 4 oder 5 Sternen. 43% vergeben dabei die höchstmögliche Sternenanzahl von 5 Sternen, während 18% einen kleinen Abzug vorgenommen und sich für 4 Sterne entschieden haben.

Besonders positiv wird die Genauigkeit der Pulsmessung am Handgelenk bewertet. Diese weicht kaum von den Werten eines Brustgurtes ab, wie viele Nutzer im Praxistest herausfanden. Das ist vor allem für Sportler von Vorteil, die sich durch einen Brustgurt eingeengt fühlen und trotzdem eine genaue Pulsmessung vornehmen möchten.

Pluspunkte sammelt auch die tadellos funktionierende Musiksteuerung und Benachrichtigungsfunktion der Samsung Gear Fit. Die Nachrichten vom Smartphone werden in Echtzeit übertragen und können mit Schnellantworten direkt vom Fitnesstracker aus beantwortet werden. Auch Anrufe können mit Schnellnachrichten abgewiesen werden.

39% der Nutzer geben dem Fitnesstracker in der Bewertung 3 Sterne oder weniger. 16% bewerten das Wearable weder besonders positiv, noch besonders negativ und entscheiden sich daher für eine neutrale Bewertung von 3 Sternen. 9% vergeben 2 Sterne und 15% bemessen die Performance des Bandes mit nur einem Stern.

Bemängelt wird von der Nutzerseite vor allem, dass das Gerät über kein integriertes GPS verfügt. Möchte man GPS Daten für Werte wie Distanz, Geschwindigkeit, Pace oder zur Streckenaufzeichnung, so muss das gekoppelte Handy zwangsläufig mit zum Training.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um die Samsung Gear Fit

Kann die Uhr auch beim Schwimmen verwendet werden?

Die Uhr ist nach IP67 staub- und wasserresistent. Das bedeutet zwar, dass sie kurzzeitiges Untertauchen aushält, allerdings wird vom Hersteller empfohlen, das Gerät nicht in Wasser einzutauchen. Damit zu schwimmen erfolgt auf eigene Gefahr. Samsung gibt an, dass das Verwenden des Geräts unter Wasser eine Einschränkung der Bedienung und der Funktionen mit sich ziehen kann.

Zählt der Schrittzähler auch Handbewegungen oder wirklich nur die Schritte?

Der Schrittzähler schließt von den Armbewegungen auf deine Schritte. Dabei ist er allerdings auf sehr natürliche Armbewegungen, wie sie der Mensch beim Gehen macht, programmiert. Das Armband durch bloße Handbewegungen auszutricksen, gestaltet sich als relativ schwer und auch im Alltag findet man kaum Bewegungen, die die Armbewegung beim Gehen imitieren würden. Daher ist der Schrittzähler sehr akkurat.

Muss die Samsung Gear Fit zur Aufzeichnung von Schritten mit dem Handy gekoppelt sein?

Nein, der Tracker muss nicht mit dem Handy gekoppelt sein, um deine Fitnesswerte zu messen. Die Uhr bietet eine Speicherkapazität für 30 Tage, danach werden die Daten überschrieben, sofern sie nicht mit der App synchronisiert werden.

Geht das Display bei Inaktivität aus oder kann man es so einstellen, dass die Uhrzeit dauerhaft angezeigt wird?

Ja, das Display stellt sich nach einer bestimmten Dauer an Inaktivität automatisch ab. Die Dauer kannst du individuell bis zu maximal 5 Minuten anpassen. Es ist nicht möglich, das Display dauerhaft in Betrieb zu lassen.

Mit welchen Handys ist der Fitnesstracker kompatibel?

Das Samsung Gear Fit ist mit verschiedenen Samsung Galaxy Handys kompatibel. Außerdem funktioniert es auch mit verschiedenen Samsung Tablets und anderen Geräten aus der Samsung Riege.


127,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2017 19:02