Skip to main content

Garmin vívosmart® HR+

(4 / 5 bei 43 Stimmen)

131,62 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2017 19:01

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Garmin vívosmart® HR+

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Garmin vívosmart® HR+

Wenn du auf der Suche nach einem Aktivitätstracker mit einem breiten Funktionsspektrum bist und nicht allzu viel Wert auf die Messgenauigkeit in Punkto Distanz und Geschwindigkeitsmessung legst, dann ist das Garmin vivosmart HR die passende Wahl für dich. Das Wearable verfügt über eine integrierte Herzfrequenzmessung, mit der du deinen Puls sowie deinen Kalorienverbrauch bis zu 5 Tage durchgängig messen kannst.

Die vivosmart HR ist laut Hersteller ein smartes Fitnessband mit integrierter Herzfrequenzmessung. In erster Linie dient es dazu, die tägliche Aktivität des Trägers zu verfolgen. Dank der Herzfrequenzmessung liefert es akkurate Informationen zu Herzfrequenz bzw. Puls sowie Kalorienverbrauch und Schlafqualität.

Das Band verfügt über ein schwarz-weiß Display mit Touch-Bedienung, Die Beleuchtung erfolgt über Negativ-LCD und dient der hervorragenden Lesbarkeit des Displays. Die Displaygröße ist mit Abmessungen von 25,3 x 10,7 mm zwar recht klein, für die Anzeige der gemessenen Daten des Fitnesstrackers allerdings ausreichend.

Das Garmin vivosmart HR ist in zwei Armbandgrößen erhältlich: Das Standardarmband von 136 bis 187 mm und das XL-Armband von 180 bis 224 mm. Somit passt es an (fast) jedes Handgelenk.

In Punkto Akkulaufzeit bietet Garmin zwar deutlich bessere Geräte an, dennoch liegt das vivosmart mit einer Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen in einem guten Bereich. Damit kannst du deine Aktivität bis zu 5 Tage am Stück verfolgen, bis das Band entleert ist.

Zusätzlich zu den Aktivitätstracker-Funktionien bietet das vivosmart HR auch noch gesonderte Lauffunktionen an. Darunter fällt etwa die Rundenzählung oder die Beschleunigungsmessung. Auf ein GPS müssen Nutzer dieses Smart Bands allerdings verzichten. Die Distanzwerte werden rein aus der Schrittlänge berechnet.

Wie alle Garmin Geräte, ist auch das Garmin vivosmart HR über die Garmin Connect App mit allen gängigen Smartphone-Betriebssystemen kompatibel. So können sowohl iPhone als auch Windows Phone und Android User das Garmin vivosmart verwenden.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

Etwa 56% der Kunden geben dem Armband auf Amazon.de eine positiven Bewertung. 36% bemessen es mit der Höchstpunkteanzahl von 5 Sternen. 20% der Käufer sehen ein kleines Verbesserungspotential und vergeben 4 Sterne. 

Positiv fällt den Nutzern vor allem das integrierte GPS auf, das eine genaue Messung vieler Fitnessdaten ermöglicht. Außerdem können Routendaten gesammelt werden. Auch das GPS-Signal wird innerhalb von ca. 15 Sekunden gefunden, was ein recht schneller Wert für einen Aktivitätstracker dieser Preisklasse ist.

Auch das Design des Aktivitätstrackers sticht vielen Kunden positiv ins Auge. Die geriffelte Oberfläche vermittelt einen fertigen Eindruck und das schlichte schwarz mit dem verglasten Display gibt der Uhr einen sportlichen, nicht zu aufdringlichen Look. Der gefällt den meisten Käufern sehr gut, da er auch im Alltag hervorragend zur normalen Kleidung getragen werden kann.

44% der Käufer geben dem Fitnessarmband eine kritische Bewertung. Etwa 21% bewerten den Fitnesstracker mit 3 Sternen als durchschnittlich. Unzufrieden sind mehrere Nutzer: Rund 11% geben dem Aktivitätstracker 2 Sterne, während 12% nur einen Stern dafür vergeben.

Manche Nutzer finden es schade, dass die Software des Geräts vorrangig auf Läufer ausgerichtet ist. Andere Aktivitäten komme dabei zu kurz. So kann in der App nur zwischen Laufen, Cardio und Sostigem unterschieden werden. Wer also einen anderen Sport ausübt, muss dies jedes Mal aufs Neue über die Software am PC nachbessern und richtig kategorisierten.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Garmin vívosmart® HR+

Kann man den Tracker zusätzlich mit einem Brustgurt koppeln?

Nein, eine zusätzliche Kopplung ist nicht vorgesehen, da der Tracker über einen integrierten Herzfrequenzmesser verfügt.

Können die GPS-Tracking-Daten exportiert werden? 

Ja, aufgezeichnete GPS-Daten können in den Formaten TCX, GPX und CSV exportiert werden.

Zählt der Tracker die Schritte auch, wenn das Armband in der Jacken- oder Hosentasche verstaut ist? 

Der Tracker ist dafür ausgelegt, am Arm getragen zu werden. Wird er woanders wie etwa in der Jackentasche getragen, so sind eventuelle Messdaten nicht aussagekräftig.

Kann der Tracker auch mit dem PC verbunden werden?

Ja, das Fitnessarmband kann über USB mit dem PC verbunden werden und von dort aus eingerichtet und synchronisiert werden. Eine Anleitung dazu hat Garmin hier veröffentlicht.

Mit welchen Smartphones ist das Gerät kompatibel?

Der Fitnesstracker ist mit allen Android Geräten ab Android 4.3 und Windows Phone Geräten ab Windows 10 kompatibel, die über Bluetooth 4.0 verfügen.

Zudem ist er mit allen Apple Geräten kompatibel, auf denen das neueste Betriebssystem (iOS 10 bzw. macOS sierra) installiert ist.


131,62 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2017 19:01